1. Herztal

#herztal2021 - Platz drei: Schwielen nach dem Dreh

#herztal2021 - Platz drei : Schwielen nach dem Dreh

Felix Schmiedlau hat sich den dritten Platz und somit 1.000 Euro mit bloßen Händen verdient. Und das im wahrsten Sinne.

„Nach dem Drehtag für mein Reel hatte ich schon einige Schwielen und Blasen“, erklärt der 25-Jährige lachend. Denn für Felix steht Wuppertal Kopf.

 Kopfüber auf den dritten #herztal2021-Platz. Ein Screenshot aus dem Reel vom Felix Schmiedlau.
Kopfüber auf den dritten #herztal2021-Platz. Ein Screenshot aus dem Reel vom Felix Schmiedlau. Foto: Wuppertaler Rundschau

Er besucht in seinem Reel die schönsten Ecken im Tal im Handstand. „Ich habe von dem Herztal-Wettbewerb in der Rundschau gelesen. Und das Motto Bewegung hat mich mit meinem außergewöhnlichen Hobby natürlich sofort angesprungen.“

#herztal2021: Alexi Paridis verkündet Gewinner

Aus seiner ganz eigenen Perspektive und so bunt wie möglich sollte sein Reel sein. „Deshalb habe ich die Holsteiner Treppe, die Lego-Brücke und Graffitiwände als Drehorte ausgesucht.“ Unterlegt hat Felix sein Reel passend dazu mit dem Song „Colours“. Kopf über und farbenfroh – für seinen Einsatz hat Felix den dritten Platz verdient.

(bos)