Wuppertaler Wohnungsbaugesellschaft

Die GWG schwimmt sich langsam frei

Wuppertal. Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft (GWG) ist auf Konsolidierungskurs. Im vergangenen November hatte der Stadtrat ein Rettungspaket im Umfang von 58,82 Millionen Euro beschlossen. Damit verbunden ist ein Monitoring. Dessen ersten Bericht stellten Stadtdirektor Johannes Slawig und GWG-Geschäftsführer Oliver Zier vor. mehr

Freunde und Alumni der Uni

Ulrich Jaeger zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt

Zwölf Jahre lang hat er die Geschicke der Freunde und Alumni der Bergischen Universität – kurz: FABU – wesentlich mitbestimmt. Jetzt ist Prof. Dr. Johannes Köbberling aus Altersgründen von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender zurückgetreten. Zu seinem Nachfolger wählte die Mitgliederversammlung Ulrich Jaeger. Der Geschäftsführer der WSW mobil GmbH war bislang 1. stellvertretender Vorsitzender des FABU-Vorstandes. mehr

Interview mit Holger Berg vom Wuppertal Institut

"Wir haben bei der Erde einen Kredit aufgenommen"

Am 2. Mai hat Deutschland die verfügbare Menge an natürlichen Ressourcen für das Jahr 2018 aufgebraucht. Ab diesem Zeitpunkt leben wir sozusagen auf Pump, es werden mehr Ressourcen verbraucht, als die Erde verkraften kann. Aber was genau bedeutet das für uns? Rundschau-Volontärin Hannah Florian fragte nach bei Dr. Holger Berg, Projektkoordinator für Kreislaufwirtschaft am Wuppertal Institut. mehr