GEPA kooperiert mit "Cars of Hope"

Bioreis aus Vohwinkel auf den Balkan

Mehr als sechs Tonnen thailändischer Duftreis für Geflüchtete in Südosteuropa stehen derzeit abholbereit im Lager von Fair Trade-Pionier GEPA in Vohwinkel. Der Bioreis ist ein Solidaritätsbeitrag der "Green Net Cooperative", einem Genossenschaftsverband von rund 1.200 Mitgliedern, mit der die GEPA schon seit 1994 zusammenarbeitet. Der Reis wird in der kommenden Woche nach München gebracht, wo ihn die private Hilfsorganisation "Heimatstern" entgegennimmt und weitertransportiert. mehr

Mord an Ehepaar Springmann

100.000 Euro für Zeugenaussagen?

Angehörige des am 19. März in Ronsdorf ermordeten Unternehmer-Ehepaars Enno und Christa Springmann wollen offenbar 100.000 Euro für Zeugenaussagen zahlen, die zur Ergreifung des oder der Täter führen. Das berichten mehrere Medien. mehr