Banner am ehemaligen Abeler-Haus
Banner am ehemaligen Abeler-Haus

Infos zu den BauarbeitenBanner am ehemaligen Abeler-Haus

Das marode Gebäude, in dem jahrzehntelang das Uhren- und Juweliergeschäft der Familie Abeler untergebracht war, wird nach Angaben der Stadt Wuppertal in Kürze von der Eigentümerin, einer Immobiliengesellschaft aus Wuppertal, renoviert. Bis dahin ziert ein Banner die Schaufensterfront und informiert über die Bauarbeiten und die künftige Gestaltung in der Elberfelder Innenstadt.

Wuppertal hat das „schönste Bahnhofsumfeld“
Wuppertal hat das „schönste Bahnhofsumfeld“

Wettbewerb der Stiftung „Lebendige Stadt“ Wuppertal hat das „schönste Bahnhofsumfeld“

Wuppertal hat mit dem Döppersberg bundesweit das schönste Bahnhofsumfeld. Das ist das Ergebnis eines Wettbewerbs der Stiftung „Lebendige Stadt“, bei dem es insgesamt 77 Bewerbungen gab. Der Sieger wurde am Mittwochabend (10. April 2024) in Berlin verkündet. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.

Neue Wege für neue Schulen in Wuppertal
Neue Wege für neue Schulen in Wuppertal

Vorschlag: Anmietung statt Bau Neue Wege für neue Schulen in Wuppertal

Wuppertal hat immer mehr Schülerinnen und Schüler – aber nicht genug Platz für sie. Diese Tatsache gilt bereits jetzt, in Zukunft wird die Situation aber noch kritischer werden. Auch der Düsseldorfer Regierungspräsident hat dieses Problem in einem Brief an Oberbürgermeister Schneidewind schon benannt und Schritte der Stadt dagegen gefordert. Mit Blick auf die nächste Ratssitzung hat die Stadtspitze nun eine neue Schulbau-Strategie ausgearbeitet.

Ex-Kaufhof-Gebäude für „Else“ geeignet?
Ex-Kaufhof-Gebäude für „Else“ geeignet?

Linkes Bündnis Ex-Kaufhof-Gebäude für „Else“ geeignet?

Das Linke Bündnis im Wuppertaler Stadtrat fordert eine genaue Prüfung, ob sich das leer stehende Kaufhof-Gebäude am Elberfelder Neumarkt als Ersatzstandort für die Else-Lasker-Gesamtschule eignet.

Eine Woche lang Bauarbeiten in der Kolpingstraße
Eine Woche lang Bauarbeiten in der Kolpingstraße

Am dem 8. April Eine Woche lang Bauarbeiten in der Kolpingstraße

In der Elberfelder Kolpingstraße werden ab Montag (8. April 2024) Straßenschäden repariert. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Kasinostraße und der Laurentiusstraße.