1. Wahl

Stichwahl: CDU Wuppertal bedankt sich bei Andreas Mucke

Nach Wahlsieg : CDU bedankt sich bei Andreas Mucke

Nach dem Wahlsieg des gemeinsamen Kandidaten von CDU und Grüne, Uwe Schneidewind, bedankt sich die Wuppertaler CDU bei dem bisherigen Amtsinhaber Andreas Mucke.

In einer offiziellen Pressemitteilung teilt der Vorsitzende der CDU, Rolf Köster mit: „Andreas Mucke war immer ein fairer und um sozialen Ausgleich bemühter Oberbürgermeister. Er hat es verstanden auch in schwierigen finanziellen Zeiten immer wieder die soziale Verantwortung der Stadt in den Mittelpunkt zu rücken.

Als Ausschussvorsitzender im Kulturausschuss der Stadt habe ich ihn stets als einen engagierten Streiter für das Lebendige kulturelle Leben in der Wuppertal kennen gelernt und danke ihm besonders dafür, dass er bei der Förderung des Pina Bauschzentrums ebenso wie beim Erhalt des Wuppertaler Dreispartentheaters immer auf Kurs geblieben ist.”