1. Wahl

Klaus Jürgen Reese bleibt Fraktionsvorsitzender der Wuppertaler SPD

Kommunalwahl 2020 : Reese bleibt Fraktionsvorsitzender der SPD

Die SPD stellt mit 23 Abgeordneten die stärkste Fraktion im neuen Rat der Stadt Wuppertal. In ihrer konstituierenden Sitzung wurde Klaus Jürgen Reese am Montag (14. September 2020) „mit deutlicher Mehrheit“ zum Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Reese: „Ich danke der Fraktion für das Vertrauen, das sie mir entgegengebracht hat. Dieses ist nur möglich geworden, da wir als SPD Wuppertal mit einem engagierten und zielorientierten Wahlkampf die meisten Wählerinnen und Wähler von uns überzeugen konnten.“ Die SPD hatte 28,9 Prozent der Stimmen geholt, alle Mandate dabei direkt.

Der Wuppertaler SPD-Vorsitzende Servet Köksal: „Selbstverständlich werden alle Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Wuppertal dafür kämpfen, dass der nächste Oberbürgermeister auch wieder Andreas Mucke heißt. Ich bin überzeugt davon, dass unser Oberbürgermeister Andreas Mucke in den verbleibenden Tagen bis zur Stichwahl den stärkeren Rückenwind und die größere Überzeugungskraft haben wird.“

Man werde nun Gespräche mit allen demokratischen Parteien führen, so Reese und Köksal. Man werde dabei, dem Votum der Wahl entsprechend, „die sozialdemokratischen Vorstellungen von einer guten Kommunalpolitik für Wuppertal deutlich formulieren“.