1. Kultur

Wuppertal: Engels2020-Flyer mit allen September-Terminen

Ab sofort erhältlich : Engels2020-Flyer mit allen September-Terminen

Um bei den zahlreichen Veranstaltungen rund um das Engelsjahr einen besseren Überblick zu bekommen, erscheinen ab sofort Monatsflyer. Dass die verschiedenen Veranstaltungsformate im September so vielfältig sind wie Friedrich Engels selbst, zeigt ein Blick in den Flyer.

Von der Vertonung des Stummfilms „Modern Times“ mit Live-Musik des Wuppertaler Symphonieorchesters (5. September 2020) über die Engels-Licht-Video-Show im Gaskessel, Vorträge & Diskussionsrunden bis hin zur internationalen Konferenz „Von Engels gelernt? Linke Utopien und emanzipatorische Praxis in Lateinamerika“ (10. und 11. September 2020)), Poetry-Slam (8. September 2020) & Bandfestival (25. September 2020) der börse sowie Performances in Engelskirchen (25. bis 27. September 2020). Letzte Chance: Am 20. September endet die Sonderausstellung „Friedrich Engels – Ein Gespenst geht um in Europa“ in der Kunsthalle Barmen (Geschwister-Scholl-Platz 4-6).

Aktuell wird der September-Flyer an allen wichtigen Wuppertaler Anlaufstellen verteilt – unter anderem bei Wuppertal-Touristik, bei der KulturKarte, in der Kunsthalle Barmen, in den Rathäusern Barmen und Elberfeld, im Grünen Zoo sowie in den Bibliotheken. Der Faltflyer ist zudem bei den beteiligten Engels2020-Akteuren wie Opernhaus, Gaskessel, Von der Heydt-Museum, Bergische VHS, börse, Färberei und Citykirche Elberfeld zu finden. Hinzu kommen diverse Buchhandlungen und Kinos.

Das September-Programm gibt es auch online auf der Engels2020-Website zum Download (hier klicken). Aktuelle Informationen zu allen Engels2020-Veranstaltungen gibt es online unter: www.engels2020.de.