1. Kultur

Wuppertal: Julia Jech und Fabián Carbone Signorelli im "Kontakthof"

Zweimal Platz für 30 Gäste : Tango-Doppelkonzert im „Kontakthof“

Julia Jech und Fabián Carbone Signorelli, der extra aus Madrid anreist, sind am Sonntag (16. August 2020 mit ihrer sehr individuellen Tangomusik zu Gast im „Kontakthof“ an der Genügsamkeitstraße 11. Auf dem Programm stehen zwei Konzerte für jeweils 30 Gäste - einmal um 19 Uhr sowie um 20.45 Uhr.

Fabián Carbone (Bandoneon, Gesang) und Julia Jech (Violine, Klavier) spielen ihr Programm „Años de Soledad“ (= Jahre der Einsamkeit) sowie neue Stücke, die Fabián während der Corona-Quarantäne komponiert hat.

Fabián Carbone ist einer der ausdrucksstärksten Bandoneonisten seiner Generation. Seine Expressivität paart sich mit Julia Jechs Klang. Mit eigenen Arrangements ebenso wie mit mitreißenden Interpretationen der Klassiker Astor Piazzollas hat das Duo sein Publikum in vielen Städten Europas, unter anderem beim XII. Bandoneonfestival in Krefeld, und 2015 sogar beim „X. Cumbre Internacionál de Tango" in Zárate, Argentinien, begeistert.