1. Eurovision

Neue CD: Alle ESC-Beitrage in Top-Qualität

ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener : Alle Beitrage in Top-Qualität

Hurra, es ist wieder soweit! Ich habe sie physisch in Händen! Es geht um die von Universal Music jährlich erscheinende CD zum „Eurovision Song Contest“ (ESC), die nun seit vergangenen Freitag auf dem Markt ist. Warum denke ich jetzt eigentlich dabei gerade an Herbert von Karajan?

„Ein Wunder“ nannte Herbert von Karajan eine CD, als sie vor 40 Jahren auf den Markt kam. Der Berliner Großdirigent ließ es sich nicht nehmen, höchstpersönlich am 15. April 1981 in seiner Heimatstadt Salzburg der Öffentlichkeit die neue Technik zu präsentieren. Seitdem hat sich aber viel geändert: Der digitale Tonträger wird mittlerweile längst von Streaming-Diensten verdrängt, aber hat man das nicht auch schon mal über Vinyl gesagt und heute gibt es wieder sehr viele Produktionen auf Schallplatte. Also, liebe Universal Music Group, ich danke Euch dafür, dass Ihr den ESC schon so viele Jahre auf CD produziert,und ich somit alle Beitrage in Top-Qualität in Händen haben darf. Ein wahrer Hörgenuss für meine Euro-Music-Ohren!

Dieses Jahr sind auf der CD 39 Titel, die im Finale am 22. Mai 2021 in Rotterdam um den Sieg kämpfen werden. Eigentlich wären ja 40 Länder am Start gewesen, aber der Beitrag von Belarus wurde von der EBU disqualifiziert. Grund waren Textzeilen in dem Song, welche die Protestbewegung in Belarus verhöhnen. Diese ESC-CD ist für jeden Musikliebhaber und Fan des ESC ein Muss und vor allem dieses Jahr ein Trost, denn wegen der weiterhin hohen Zahl an Corona-Neuinfektionen in Europa haben die European Broadcasting Union (EBU) sowie die Veranstalter mitgeteilt, dass der 65. ESC nicht in normalem Rahmen stattfinden könne. Dennoch dürften die Kandidatinnen und Kandidaten unter Einhaltung der Abstandsregeln beim Wettbewerb auftreten. Je nach Pandemie-Verlauf behalten sich aber die Organisatoren weitere Einschränkungen vor.

  • Peter Bergener (li.) mit Tim Schou
    ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener : „Mad Love“ ist ein echter Ohrwurm
  • Peter Bergener in Berlin.
    ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener : Berlin – im TV und als Musical
  • Dr. Birgit Kreilkamp (li.) und Dr.
    Helios-Zertifizierung : Höchste Qualität in der Krebsbehandlung bescheinigt

Nun, wir müssen den Blick nach vorne richten und die Hoffnung nicht aufgeben. Irgendwann wird es mal wieder bergauf gehen, und wir können Kultur, Reisen, Gastronomie etc. wieder in vollen Zügen genießen.

Ich lege jetzt die CD in den Recorder, freue mich über den Hörgenuss und feiere den ESC 2021. Ich bin glücklich, dass er überhaupt dieses Jahr stattfindet. Es lebe die Musik!

Viele musikalische Grüße sendet Euch, der Euro-Music-Peter!