1. Wirtschaft

Wuppertaler Einzelhandel mit Stadtgutscheinen fördern

Solidarität in Krisenzeiten : Einzelhandel mit Stadtgutscheinen fördern

Wuppertaler Unternehmen und Organisationen können das Gutscheinsystem der „Online City Wuppertal“ nutzen, um den lokalen Einzelhandel im Lockdown zu unterstützen. Einen großen Beitrag leistete nun die Firma KNIPEX.

Die Ende 2020 eingeführten Stadtgutscheine sind nicht an eine bestimmte Einlöse-Stelle gebunden, sondern können bei sämtlichen teilnehmenden Geschäften, Dienstleistern oder Restaurants eingesetzt werden. Mehr als 2.000 Exemplare wurden bislang abgesetzt. Vor allem Unternehmen und Organisationen haben das System in den vergangenen Monaten genutzt und Gutscheine für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestellt. „Viele Unternehmen wollen damit nicht einfach nur ihren Beschäftigten eine Freude machen und sich für die erbrachten Leistungen bedanken, sondern mit dem Erwerb der Gutscheine aktiv den lokalen Einzelhandel unterstützen“, so Dominic Becker (Projektkoordinator der Online City Wuppertal).

So wie die Firma KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG. Der Werkzeug-Produzent und Zangen-Spezialist aus Cronenberg investierte in rund 1.400 Stadtgutscheine mit einem hohen fünfstelligen Gesamtwert. „Auch als international ausgerichtetes Unternehmen fühlen wir uns mit unserem Standort sehr verbunden. Wir sehen uns nicht nur als Unternehmen in der Region, sondern auch für die Region“, so Sonja Clemens, die bei KNIPEX die Aus- und Weiterbildung leitet. „Aufgrund der Pandemie mussten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leider auf ihre gemeinsamen Weihnachtsfeiern im vergangenen Jahr verzichten. Daher haben wir überlegt, wie wir ihnen etwas Gutes tun können und gleichzeitig auch einen Beitrag für die Region stiften und ihr etwas zurückgeben können. Die Stadtgutscheine waren für uns daher die absolut passende Lösung.“ Auch das Technische Hilfswerk hat sich mit dem Erwerb von 150 Gutscheinen für die Unterstützung des Handels vor Ort entschieden.

  • Das Werksgelände an der Oberheidter Straße.
    Cronenberg : Knipex erweitert und wartet
  • 2018 errichtete Knipex diesen Neubau.
    Wuppertaler Wirtschaft : FDP: Knipex-Erweiterung muss Chefsache werden
  • Helge Lindh.
    Förderung des Bundes : 15,7 Millionen Euro für die „Smart City“ Wuppertal

Für die Händlerinnen und Händler, Gastronominnen und Gastronomen sowie Dienstleisterinnen und Dienstleister, die sich am Gutscheinsystem der „Online City Wuppertal beteiligen“, ist das eine willkommene Hilfe. So wie für Michael Frieling, Inhaber des Ladens MST Frieling in Ronsdorf. Sein Fachgeschäft für Taschen, Hüte und Accessoires musste in der Corona-Pandemie – wie so viele andere – starke Umsatzeinbußen verkraften. Die Unterstützung und Solidarität ist in dieser Zeit ein Hoffnungsschimmer. „Solche Aktionen von lokalen Unternehmen oder öffentlichen Organisationen bringen uns weiter. Die Gutscheinempfänger sind für uns plötzlich neue potenzielle Kundschaft“, so Frieling.