1. Tiere

Fahrraddemo in Wuppertal für „ökologisch-soziale Wende“

Am 11. Juli : Fahrraddemo für „ökologisch-soziale Wende“

Das „Wuppertaler Aktionsbündnis gegen TTIP und andere Freihandelsfallen“ veranstaltet am Samstag (11. Juli 2020) eine Fahrraddemonstration. Ziel sei eine „ökologisch-soziale Wende“. Start ist um 16 Uhr auf dem Laurentiusplatz.

„Für die wirtschaftliche Bewältigung der Corona-Krise werden Hunderte Milliarden für Investitionsprogramme aufgelegt. Wir wollen kein Zurück zum Vorher, sondern die notwendigen Veränderungen anstoßen für die Welt von morgen. Und die ist ökologisch verträglich, nachhaltig im Ressourcenverbrauch und sozial gerecht. Die Veränderungen fordern wir für Wuppertal, deutschlandweit und international. Das wollen wir mit unserer Fahrraddemo unterstreichen“, so Initiatorin Sonja Kies.

Die voraussichtliche Route: Laurentiusstraße, Luisenstraße, Kasinostraße, B7 bis Berliner Platz, zurück B7 bis Alter Markt, Bleicherstraße, Unterdörnen, Wartburgstraße, Hünefeldstraße, Hardufer, Hofkamp, Neumarktstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Laurentiusplatz. Geplant sind eine Zwischenkundgebung am Berliner Platz und eine Abschlusskundgebung auf dem Laurentiusplatz.