1. Sport
  2. Sporttexte

Handball-Kreisläufer Baena Gonzalez wechselt vom BHC nach Spanien

Handball-Bundesliga : Für Baena schließt sich der Kreis

Der neue Verein von Rafael Baena Gonzalez steht fest. Der Kreisläufer wechselt vom Handball-Bundesligisten Bergischen HC zum spanischen Zweitligisten CB Los Dolmenes. Das haben die Iberer per Twitter bekanntgegeben.

Der 37-Jährige kehrt damit in seine Heimat zurück. Er war 2018 von den Rhein-Neckar Löwen (seit 2015) ins Bergische gekommen. Zuvor war er für CB Puente Genil (Spanien, 2014/15), US Créteil HB (Frankreich, 2012 bis 2014), Ademar León (Spanien, 2011/12) und BM Antequera (2008 bis 2011) aktiv. In der Jugend lief Baena von 1996 bis 2008 für Club Balonmano Estepa, Balonmano Dos Hermanas und ARS Palma del Rio auf.

Der BHC hofft, den Spanier (Spitzname „Dampfwalze“) im Rahmen des noch nicht terminierten Abschiedsspiels für Kapitän Kristian Nippes ehren zu können. Mit Leos Petrovsky steht ein weiterer Abgang fest.

(jak)