1. Leser

Kita-Betreuung : Zu wenig Personal!?

Kita-Betreuung : Zu wenig Personal!?

Betr.: städtische Kindertagesstätte Thorner Straße

Von mehreren Müttern, deren Kinder die Tagesstätte besuchen, hörte ich, dass sie vom Personal seit Wochen angehalten werden, ihre Kinder nur verkürzt zu bringen oder am besten gar nicht.

Dies betrifft auch Eltern, die zwei Kinder dort haben. Die Dreijährige darf gebracht werden, das Vorschulkind aber nicht. Wie bitte soll man das dem Kind vermitteln, das auch gerne seine letzten Kindergartenwochen unbeschwert dort verbringen möchte?

Begründung des Personals: Urlaub, Krankheit oder mal wieder allgemeiner Personalmangel. Einzige Antwort der Stadt Wuppertal: Man suche Personal.

Seit Jahren fehlt in allen Betreuungsangeboten qualifiziertes Personal. Warum wird das auf dem Rücken von kleinen Kindern ausgetragen?

Elfriede Hering