1. Wahl

Wuppertaler CDU: Auch Martina Sailer meldet Bundestagskandidatur an

Bundestagswahl 2021 : CDU: Auch Martina Sailer meldet Bewerbung an

Die CDU-Stadtverordnete Martina Sailer bewirbt sich am Samstag (24. April) um die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Wuppertal I. Die Aufstellungsversammlung findet in der Historischen Stadthalle statt.

Sailer wird dabei vom Kreisvorstand der Wuppertaler Frauen-Union unterstützt. „Mit Martina Sailer haben wir eine empathische, gebildete und lebenserfahrene Bewerberin im Rennen“, so die FU-Kreisvorsitzende Barbara Reul-Nocke. „Mit ihr besteht die Chance, eine Kandidatin nach Berlin zu schicken, die im Alltag ihre Frau steht, die weiß, was der Spagat zwischen Beruf und Familie bedeutet, und die bereit ist, Probleme beim Namen zu nennen.“ Die Frauen-Union empfiehlt ihren Mitgliedern, für die 54-jährige Juristin aus Elberfeld zu votieren. Außerdem bewerben sich die CDU-Fraktionsvorsitzende Caroline Lünenschloss und der Vohwinkeler Bezirksvertreter Carsten Heß.