1. Stadtteile
  2. Unterbarmen

Brand in Wuppertaler Dachgeschosswohnung - vier Verletzte

Barmen : Brand in Dachgeschosswohnung

In der Wollstraße ist am Sonntagnachmittag (17. Mai 2020) in der Küche einer Dachgeschosswohnung ein Feuer ausgebrochen. Vier Personen zogen sich Verletzungen zu, drei von ihnen (93, 88 und 59 Jahre) mussten ins Krankenhaus.

Als die Einsatzkräfte, die um 16.24 Uhr alarmiert worden waren, eintrafen, war das Treppenhaus voller Qualm. Hier wurden drei Bewohnerinnen und Bewohner gerettet. Sie wurden ebenso vor Ort untersucht wie eine weitere Person, die bereits selber ins Freie gelangt war.

Die Feuerwehr löschte die Flammen schnell mit einem Strahlrohr. Anschließend wurde das Gebäude ausgiebig belüftet. Die Brandwohnung ist durch die starke Rußbelastung zunächst nicht nutzbar. Die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe hat die Kriminalpolizei übernommen.