Ronsdorfer Straße Wuppertal: Drei Kinder leicht verletzt

Ronsdorfer Straße : Vorfahrt missachtet: Drei Kinder leicht verletzt

Vermutlich durch Missachtung der Vorfahrt kam es am Samstag (17. August 2019) gegen 12:35 Uhr auf der Ronsdorfer Straße zu einem Unfall, bei dem sich drei Kinder leicht verletzten.

Ein 30-jähriger Wuppertaler wollte mit seinem VW von der "Alten Ronsdorfer Straße" in die Ronsdorfer Straße einbiegen, als es zur Kollision mit einem bevorrechtigten Fahrzeug kam.

Die drei im Auto des 38-jährigen befindlichen Kinder (10, 13 und 14 Jahre alt) erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Beide beteiligten Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 21.000 Euro geschätzt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau