Frau bei Verkehrsunfall in Wuppertal leicht verletzt

Südstadt : Frau bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Auf der Bahnhofstraße hat sich am Dienstagmorgen (30. Juli 2019) ein Unfall ereignet, in den drei Wagen verwickelt waren.

Wie es dazu kam, ist noch unklar. Zumindest eine Person wurde leicht verletzt. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Auf der Bahnhofstraße und am Kleeblatt bildeten sich Staus. Ein Polizist regelte den Verkehr mit Zeichen und Trillerpfeife – und verzweifelte zeitweise. Offenbar kennen manche Verkehrsteilnehmer diese Variante nicht mehr …

Mehr von Wuppertaler Rundschau