Fußball-Regionalliga, Liveticker: WSV - BVB II (Freitag ab 19.30 Uhr)

Fußball-Regionalliga: Freitag ab 19.30 Uhr : Liveticker: WSV – Bor. Dortmund II

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV steht am Freitagabend (9. August 2019) vor einem echten Härtetest. Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund, die ab 19.30 Uhr zu Gast im Stadion am Zoo ist, bietet wie immer zahlreiche Talente auf.

Diesmal könnte es aber noch heftiger werden. Trainer Andreas Zimmermann geht davon aus, dass einige Spieler aus dem Profikader an der Hubertusallee antreten. Der Grund: Der BVB verfügt derzeit noch über einen großes Bundesliga-Aufgebot. Und nicht alle Akteure können mitreisen in die Düsseldorfer Arena, wo um 20.45 Uhr das DFB-Pokal-Match beim Drittligisten KFC Uerdingen beginnt.

Personell sieht es beim WSV gut aus. Nur Noah Salau (Bänderverletzung) und Daniel Kienath (noch nicht spielberechtigt) fallen aus. „Wir werden wie schon in den ersten beiden Pflichtspielen viel Leidenschaft und Herz zeigen. Was dabei herauskommt, werden wir dann sehen. Ein Punkt soll es aber mindestens sein“, legt sich Zimmermann fest.

Aus den letzten vier Duellen gegen den BVB II, der meist von mehreren hundert Anhängern begleitet wird, holte der WSV nur einen Punkt, in der vergangenen Saison gingen beide Partie verloren (1:2/0:3). Kurios: Das Rückspiel im Stadion am Zoo wurde nach wenigen Minuten wegen eines Unwetters abgebrochen. In der Nachholbegegnung gab es dann nichts zu holen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau