Barmenia Versicherungen weiter auf der Bayer-Brust

Wuppertaler Unternehmen : Barmenia weiter auf der Bayer-Brust

Die Barmenia Versicherungen, die ihren Hauptsitz in Wuppertal haben, bleiben Haupt-und Trikotsponsor des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Das Versicherungsunternehmen verlängerte seinen bis Juni 2020 laufenden Sponsoring-Vertrag beim Champions-League-Teilnehmer um vier weitere Jahre bis zum 30. Juni 2024.

„Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft, die geprägt ist von Professionalität und Sympathie“, sagt Fernando Carro, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Bayer 04. „Zwischen den Verantwortlichen der Barmenia und uns herrscht ein hohes Maß an gegenseitiger Wertschätzung. Die jetzt langfristig fixierte Zusammenarbeit ist ein Beleg für diese Verbundenheit und die Motivation, unsere Partnerschaft in den kommenden Jahren auf hohem Niveau weiter zu entwickeln.“

Frank Lamsfuß, Marketing- und Vertriebsvorstand: „„Wir haben uns als Partner von Bayer 04 erfolgreich positioniert und konnten die Wahrnehmung unserer Marke deutlich erhöhen. Mit der langfristigen Fortführung der Zusammenarbeit wollen wir dieses Fundament weiter stärken und unsere Marktpotenziale noch weiter ausschöpfen. Die gesamte Barmenia-Mannschaft freut sich auf die weiteren Jahre mit Bayer 04.“

Zu den Leistungsmerkmalen des Vertrags zwischen der Barmenia und Bayer 04 gehört neben dem Trikotsponsoring auch weiterhin eine umfassende Bandenpräsenz in der BayArena an Spieltagen.. Die Barmenia Versicherungen fungieren seit Juli 2016 als Haupt- und Trikotsponsor von Bayer 04.

Mehr von Wuppertaler Rundschau