1. Lokales

Wuppertal-Elberfeld: Mädchen brechen in Kiosk ein, klauen Zigaretten

Für ein paar Zigaretten : Mädchen brechen in Kiosk ein

Die schulfreie Zeit scheint nicht allen Schülern zu bekommen: Am Mittwoch (18. März 2020) schlugen auf der Hochstraße in Wuppertal-Elberfeld vier Mädchen die Schaufensterscheibe eines Kiosks ein und klauten Tabakwaren aus dem Laden.

Die vier Mädchen, von denen eine 13 und drei 16 Jahre alt sind, schlugen gegen 3 Uhr die Schaufensterscheibe des Kiosks ein, nachdem sie bereits zuvor auf andere Art und Weise versucht hatten, ins Innere zu gelangen. Dort stahlen sie unter anderem Tabakwaren.

Zeugen informierten die Polizei, die alle vier in der Nähe mit der Beute antreffen konnten. Die drei 16-Jährigen wurden vorläufig festgenommen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren. Im Laufe des folgenden Vormittags wurden die drei wieder aus dem Gewahrsam entlassen.