1. Lokales

Eingebrochen wird in Wuppertal trotzdem ...

Kriminalität : Eingebrochen wird trotzdem ...

In der Kurfürstenstraße haben sich unbekannte Täter über den im Erdgeschoss befindlichen Balkon Zutritt zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses verschafft. Sie hebelten die Tür auf. Angaben zu einer möglichen Beute gibt es bisher nicht.

In der Spitzenstraße schlugen Diebe ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Lokals ein. Sie stahlen einen Tresor mit Bargeld. Ein Loch schlugen Kriminelle in die Schaufensterscheibe eines Kiosks in der Hünefeldstraße. Die Täter entwendeten Feuerzeuge sowie E-Zigaretten aus der Auslage.

In einer Gaststätte in der Berliner Straße wurde ein Geldspielautomat gewaltsam geöffnet und das Kleingeld entnommen. Außerdem verschwanden ein an der Wand angebrachtes Sparfach und ein Laptop. An einem Geschäftsgebäude in der Straße Kleiner Werth beschädigten Diebe ein Fenster. In die Räume gelangten die Täter aber nicht.