1. Lokales

Fahndung: Polizei sucht 16-Jährigen

Fahndung : Polizei sucht 16-Jährigen

Die Polizei in der Region bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 16 Jahre alten Leon Schmidt aus Haan. Zuletzt wurde der Jugendliche am 12. April 2019 an seiner Wohnanschrift gesehen. Seitdem fehlt von dem Minderjährigen jede Spur

Es ist weder bekannt, wo sich der Junge aufhält, noch, wie es ihm aktuell geht. Gründe und Motiv seines Verschwindens sind unklar.

Leon ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine normale Statur, braune Augen und derzeit blond gefärbte Haare. Es ist nicht auszuschließen, dass er sein Aussehen mittlerweile verändert hat. Zur Bekleidung liegen der Polizei derzeit keine aktuellen Informationen vor. Seit seinem Verschwinden hält der 16-Jährige über soziale Netzwerke zwar sporadisch Kontakt zu Angehörigen - sein derzeitiger Aufenthaltsort ist jedoch völlig unbekannt.

  • Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser im Juli
    CDU und Grüne : Hochwasser und Klima: Lob für OB-Initiative
  • Jeanette Diermann in ihrem Garten in
    Rundschau-Serie „Urbane Oasen“ : Verborgener Garten an der Luisenstraße
  • Freuen sich über den zweiten Platz
    Charlotte Ridder und Lana Horsthemke : Wuppertaler Gemeinwohl-Projekt: Beim Helfen helfen

Bisher durchgeführte Fahndungsmaßnahmenblieben erfolflos. Daher wendet sich die Polizei nun auf ausdrücklichen Wunsch der Erziehungsverantwortlichen an die Öffentlichkeit und erhofft sich dadurch Hinweise auf seinen Aufenthaltsort. Sachdienliche Hinweise nimmt sie unter der Rufnummer 02129 9328-6480 entgegen.

 So sieht Leon aus.
So sieht Leon aus. Foto: Familie