Oberleitungsstörung Wuppertal: Zugverkehr fährt wieder regulär

Oberleitungsstörung behoben : Züge zwischen Hbf und Vohwinkel fahren wieder

In der Nacht zu Donnerstag (29. August 2019) wurde die Oberleitungsstörung zwischen Wuppertal Hauptbahnhof und Vohwinkel weitestgehend behoben, vermeldete die Deutsche Bahn am frühen Donnerstagmorgen. Nur eins der vier Gleise musste für den Pendlerverkehr noch gesperrt bleiben.

Reisene müssen sich auf Verspätungen von fünf bis zehn Minuten einstellen, heißt es weiter. Ansonsten fährt der Zugverkehr regulär.

Am Mittwoch war gegen 16 Uhr im Bereich Bahnhof Zoo eine Oberleitung abgerissen. Alle Züge zwischen Hauptbahnhof und Vohwinkel mussten umgeleitet werden.

Zur Bilderstrecke geht es hier.

Mehr von Wuppertaler Rundschau