1. Lokales

Barmer Anlagen: Tote Karpfen im Teich

Barmen : Barmer Anlagen: Tote Karpfen im Teich

Im Teich der Barmer Anlagen an der Unteren Lichtenplatzer Straße sind am Montag (26. August 2019) mehrere Fische verendet. Grund – der niedrige Wasserstand und der damit verbundene geringe Sauerstoffgehalt.

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung rückte die Feuerwehr – wie schon vor rund einem Monat – am Mittag mit zwei Tanklöschfahrzeugen an. Sie leitete rund 400 Kubikmeter Frischwasser ein. Für einige Karpfen war es zu spät. Sie wurden aus dem Teich gefischt und entsorgt. Weitere Tiere konnten im letzten Moment gerettet werden.

Der Einsatz endete für die etwa zehn Feuerwehrmänner um 18.30 Uhr.

Bilder: