Leserbrief „Entspricht Halbierung des Schalldruckpegels“

Betr.: Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen zur Lärmreduzierung, Ablehnung durch die WfW

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Christoph Petersen

Mit etwas Verwunderung habe ich die Äußerungen Herrn Wegeners bezüglich der Lärmreduzierung gelesen. Wenn ich mich richtig erinnere, entspricht eine Reduzierung der Lautstärke um 3dB einer Halbierung des Schalldruckpegels. Wie er dort zu der Aussage kommt, dass dies nur „kaum etwas“ ändere, würde ich gern nachvollziehen.

Jan Köhler

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: hier klicken!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort