: Engagierte Skater-Szene

: Engagierte Skater-Szene

Betr.: Pläne für den Platz hinter dem Primark-Gebäude

Keine Lobby in dieser Stadt für Jugendliche?

Die Skater-Szene engagiert sich für Klimaschutz, gegen Rechtsextremismus, ist nicht bekannt für Alkohol- oder Gewaltexzesse – und die etwas lautere Musik dürfte in Bahnhofsumfeld kaum störend wirken.

Und wird ihnen Fläche zur Verfügung gestellt, dann werden aus wilden Sprayern schnell Künstler!

Als Zückerchen für den Kämmerer dürften sich die Kosten in engen Grenzen halten.

Uwe Griegoleit