1. Eurovision

ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener: Vorentscheid

ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener : Die Fans können wieder mitvoten

Am 4. März 2022 entscheidet sich beim deutschen Vorentscheid, wer Deutschland im Finale des ESC 2022 in Turin vertreten wird. Die Sendung „Germany 12 Points“ wird an diesem besagten Freitag ab 20:15 Uhr in allen dritten Programmen der ARD live aus Berlin gesendet.

Wer wird die Nachfolge von der letztjährigen ESC-Hoffnung Jendrik antreten? Der 27-jährige Sänger und Musicaldarsteller Jendrik Sigwart aus Hamburg konnte leider 2021 weder die Jury noch das Publikum in Europa überzeugen. Sein flotter Ohrwurm „I don't feel hate“ sollte aussagen, dass man auf Hass nicht mit Hass reagieren soll, aber leider kam Deutschland trotz aller Bemühungen damit nur auf den vorletzten Platz. Das war ein kleiner Rückblick, aber nun heißt es nach vorne schauen in der Hoffnung, dass es 2022 gelingt, endlich wieder „Germany 12 points“ zu hören!

Zum ersten Mal waren schon im Vorfeld die Radio-Popwellen der ARD Bestandteil des Auswahlverfahrens. Seit dem 28. Februar 2022 konnten die Hörerinnen und Hörer auf den Webseiten der neun ARD-Popwellen-Sender voten. Im Vorfeld hierzu hatte eine Jury aus Musikexpertinnen und -experten der Hörfunkprogramme sowie Alexandra Wolfslast, die Chefin der deutschen Eurovisions-Delegation, die Aufgabe, aus fast 1.000 Bewerbungen Songs auszusuchen.

  • Die Lichterwege 2022 finden nicht wie
    Wetter zu schlecht : Ostersbaumer „Lichterwege 2022“ werden verschoben
  • Die Lichterwege 2022 finden online statt.
    1. Februar 2022 : Lichterwege 2022 finden digital statt
  • Mahmood beim ESC 2019 in Tel
    ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener : Mahmood: Ein absoluter Ausnahmekünstler

Vergangenen Donnerstag nun war es soweit: Der NDR hat das Ergebnis verkündet und die sechs Acts der deutschen Vorentscheidung in einem Video veröffentlicht. Hier das Video „Germany 12 points“:

Deutscher ESC-Vorentscheid 2022: Alle Songs

Die Künstlerinnen und Künstler unserer sechs deutschen Acts sind: Malik Harris, Felicia Lu, eros atomus, Nico Suave & Team Liebe, Emily Roberts und Maël & Jona. Sie werden live auf der Bühne in Berlin am 4. März 2022 alles geben für ihren großen Traum, Deutschland im ESC-Finale zu vertreten.  

 Jendrik beim 2021 beim ESC 2021 in Rotterdam.
Jendrik beim 2021 beim ESC 2021 in Rotterdam. Foto: Bergener

Mit Hilfe des NDR-Videos könnt Ihr schon mal vorab reinhören. Übrigens: Ihr dürft am 4. März mitvoten, denn nachdem 2020 und 2021 nur Jurys entschieden haben, stimmen nun wieder die Fans darüber ab.

Ich melde mich jedoch noch einmal vorher und sende Euch musikalische Grüße und ein schönes Wochenende. Euer Euro-Music-Peter!