1. Wahl

Wuppertal, Kommunalwahl 2020: SPD Vohwinkel stellt Kandidaten auf

Kommunalwahl 2020 : SPD Vohwinkel stellt Kandidaten auf

Auf ihrem Parteitag am vergangenen Samstag (13. Juni 2020) hat sich die SPD Wuppertal inhaltlich und personell für die Kommunalwahl am 13. September aufgestellt. Für die drei Wahlbezirke in Vohwinkel werden Alexander Hobusch (West), Heiner Fragemann (Nord) und Arif Izgi (Ost) kandidieren, heißt es aus Vohwinkel.

Lang und ausführlich wurde über das Wahlprogramm diskutiert, das schließlich unter dem Titel „Soziale Gerechtigkeit, ökologische Verträglichkeit, nachhaltiger Fortschritt“ verabschiedet wurde. Andreas Mucke wurde mit einem starken Votum erneut für das Amt des Oberbürgermeisters nominiert. Darüber hinaus wurden die Direktkandidaten und Direktkandidatinnen für die 33 Wahlkreise für den Rat der Stadt Wuppertal nominiert. Zudem wählte die Partei ihre Reserveliste.

Für die drei Wahlbezirke in Vohwinkel werden Alexander Hobusch (West), Heiner Fragemann (Nord) und Arif Izgi (Ost) kandidieren. Heiner Fragemann und Arif Izgi erhören dem Rat bereits an, Alexander Hobusch bewirbt sich erstmalig um ein Mandat. „Wir wollen eine starke Stimme und ein starkes Team für Vohwinkel im Rat der Stadt sein“, so der erste Kommentar der Vohwinkeler Kandidaten nach ihrer offiziellen Nominierung.

„Gemeinsam mit unserem Oberbürgermeister Andreas Mucke werden wir uns dafür einsetzen, die Weichen für die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt zu stellen. Mit ökonomischen Sachverstand sowie in sozialer und ökologischer Verantwortung! Nicht zuletzt muss Vohwinkel ein attraktives und liebenswertes Quartier im Wuppertaler Westen bleiben. Auch dafür werden wir uns mit voller Kraft und Herzblut einsetzen und um das Vertrauen der BürgerInnen in Vohwinkel werben“, so Hobusch, Fragemann und Izgi in ihrem gemeinsamen Statement.