Schülerrock in Wuppertal - Cyrill & Maybe kreativ und völlig entspannt

Schülerrockfestival : Cyrill & Maybe: Kreativ und völlig entspannt

Cyrill & Maybe treten am 1. Februar 2020 beim Schülerrock in der Uni-Halle auf. Sie haben eine heftige Show geplant und wollen beim Festival so richtig fetzen.

Die jungen Wuppertaler Rapper haben nicht nur das Abitur in der Tasche, sondern auch eine Zusatzqualifikation vorzuweisen – ihre erste DVD mit eigenen Tracks und Musikvideos. Rap ist kein Unterrichtsfach, aber die beiden sind in diesem Bereich bereits seit fünf Jahren autodidaktisch unterwegs und verfügen über ein gutes Standing in der Szene.

Ein Mikrofon als Weihnachtsgeschenk, so erinnert sich Maybe, war der Startschuss zu einer nicht mehr zu stillenden Gestaltungswut. Cyrill startete die Produktion von Beats mit einem Studioprogramm. Wie sein musikalischer Partner haut er einen Track nach dem anderen raus, bastelt Beats und schnippelt Reime. Ihre gesamte Freizeit widmen sie der gemeinsamen Leidenschaft. Waren es vor einigen Jahren noch die Rap-Battles, wo sie sich verbal gegen andere Protagonisten der Szene durchsetzen wollten, so sind sie mittlerweile ohne Konkurrenzdenken unterwegs und machen ihre kreative Arbeit beinahe abgeklärt und völlig entspannt. Ihre Follower nehmen jede Veröffentlichung zur Kenntnis und werden immer aufs Neue bedient – mit Liedern, die Maybe & Cyrill in dichter Frequenz in den Social Media posten. Mit ihrer DVD ermutigen sie viele Kinder und Jugendliche, es selbst zu versuchen.

Seit einigen Monaten bieten sie Workshops an, die sich in der Szene rumsprechen, die Räume in der „Villa Rock“ auf Einern sind fast zu klein. Deshalb werden aktuell weitere Örtlichkeiten genutzt: im Stadtteilzentrum WiKi am Wichlinghauser Markt jeden zweiten und vierten Montag von 17 bis 19 Uhr und in der Diakoniekirche in Elberfeld in der Friedrichstraße 1 jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr. Anmeldung und Terminabsprachen über Instagram: @totcyrill bzw. @maaax42. Oder per Mail an info@rockprojekt-wuppertal.com bzw. WhatsApp und Telefon 0172&2637837.