1. Termine

Barmer Bahnhof Wuppertal: Horst Wegener, „12 Jahreszeiten“-Projekt

Horst Wegener feiert Abschluss des „12 Jahreszeiten“-Projekts : Ein Jahr in zwölf Songs

Im Mai 2020 ist es soweit: Das genau ein Jahr zuvor von Horst Wegener gestartete Mixtapeprojekt "12 Jahreszeiten" findet mit einem abschließenden Konzert im Barmer Bahnhof seinen Höhepunkt. 12 Monate lang hat der Wuppertaler Rapper an neuer Musik gearbeitet und seine Fans hautnah an der Entwicklung teilhaben lassen.

Die monatlich veröffentlichten Songs möchte der Wuppertaler nun gemeinsam mit seiner Band auf die Bühne bringen. Mit dabei hat er eine Handvoll Special Guests, die diesen Abend bereichern werden.

Gefördert von seiner Crowdfounding Gemeinde, Rapper Samy Deluxe und dessen Hamburger Label "KunstWerkStadt" veröffentlicht Horst Wegener ein Jahr lang jeden Monat einen neuen Song samt Musikvideo und probiert sich, frei von musikalischen Scheuklappen und dem Anspruch der Vollständigkeit, im weiten Feld des Raps aus – zwischen zukunftsweisenden Klangexperimenten, zeitgemäßem New-School-Einschlag und der stilsicheren Kraft klassischen HipHops.

Als einer der wenigen aufstrebenden Conscious-Rapper und mit absolutem Ausnahmestatus in seinen künstlerischen Ambitionen rollt er die deutschsprachige Szene von unten auf und gibt mit dem Projekt einen direkten Einblick in vielseitige musikalische Experimente: „Ich bin froh, dass die EP so toll aufgenommen wurde – aber jetzt ist es mir wichtig, mich selbst als Künstler zu finden und diesen Prozess öffentlich zugänglich zu machen“, erklärt der 22-Jährige. Es gehe nicht um riesige Klickzahlen, sondern darum, noch bewusster eine soundästhetische Identität und Attitüde zu erreichen.

Die Musikvideos produziert er nach bester DIY-Manier in Eigenregie mit seinem Partner und Weggefährten Arne Schramm und der von den beiden gegründeten Medienfirma "Wupperwerft".

Der Startschuss des Projekts fiel mit dem Konzert an seinem 22. Geburtstag. Nun naht der 23. und Horst Wegeners Wunsch ist klar: ein voller Barmer Bahnhof.

Die ersten 150 Ticketkäufer erhalten ihr Early-Bird-Ticket für nur 12 Euro, der reguläre Ticketpreis liegt bei 15 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse.

Tickets unter www.wuppertal-live.de.