1. Termine

Schauspiel Wuppertal: Premiere im Live-Stream: „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“

Schauspiel Wuppertal : Premiere im Live-Stream: „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“

Das Schauspiel Wuppertal zeigt seine erste Premiere nach dem Lockdown im Live-Stream. Am Sonntag, 14. Juni 2020, können Zuschauer von zu Hause aus das Bühnengeschehen „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ live miterleben.

Seit Anfang Mai probt das Schauspiel Wuppertal mit dem Regieteam um Anna-Elisabeth Frick die Produktion „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“. Lange sah es so aus, als sei lediglich eine „Geister-Premiere“ ohne Publikum möglich. Mit der professionellen technischen Umsetzung vor Ort durch Riedel Communications und der professionellen Streaming-Plattform des Ticketdienstleisters Reservix kann das Theatererlebnis jetzt live Zuhause miterlebt werden.

„Wir sind uns bewusst, dass ein Stream keinen Theaterbesuch ersetzen kann, freuen uns aber, dass wir mit diesem Angebot unserem Publikum die aktuelle Premiere zeigen können“, so Schauspielintendant Thomas Braus.

In der Komödie von Ingrid Lausund proben fünf Schauspielerinnen und Schauspieler eine Wohltätig-keitsveranstaltung für ein afrikanisches Schulprojekt. Sie sind nicht prominent – aber überaus motiviert. Es soll darum gehen, Spendenbereitschaft zu wecken. Wie aber funktioniert das: unterhaltsam über Not und Elend in Afrika reden? Sollte man noch einen „echten“ Afrikaner engagieren, damit die Botschaft authentischer rüberkommt? Reden werden geprobt, Wirkungen analysiert, ein Diavortrag wird vorbereitet. Natürlich stellt sich auch die Konkurrenzfrage.

„Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ ist ein Stück über die Irrwege der political correctness, den Wunsch nach einer besseren Welt und die Tücken unserer Wohltätigkeitsgesellschaft. Am Sonntag, 14. Juni 2020, um 18 Uhr, ist das Stück im Stream live mitzuerleben. Tickets für den kosten 12 Euro und sind über www.schauspiel-wuppertal.de oder www.kulturkarte-wuppertal.de erhältlich.

Nach erfolgter Bestellung wird das Ticket mit der entsprechenden URL sowie einem Zugangscode für das Live-Streaming-Erlebnis per E-Mail verschickt. Einige Minuten vor dem Beginn der Veranstaltung öffnet man die auf dem Ticket vermerkte URL im Browser seines internetfähigen Endgeräts und gibt den persönlichen Zugangscode ein. Der Stream startet automatisch zu dem genannten Zeitpunkt.