Premiere in „Stößels Komödie“: Wie viele dürfen es sein?

Premiere in „Stößels Komödie“ : Wie viele dürfen es sein?

Die Boulevardkomödie „Ein Mann mehr ist noch zu wenig“ von Florian Battermann feiert ihre Premiere am Freitag (18. Oktober 2019) um 20 Uhr in „Stößels Komödie Wuppertal“ am Elberfelder Karlsplatz.

„Das Stück spielt auf geschickte und sehr unterhaltsame Weise mit den altbewährten Mitteln des klassischen Boulevardtheaters, ohne jedoch ein bloßer Aufguss zu sein“, verspricht der künstlerische Leiter Kristof Stößel, der die Inszenierung übernommen hat.

Alle Termine und weitere Infos gibt es unter www.stoessels-komoedie.de

Mehr von Wuppertaler Rundschau