Spende: 5.000 Euro für den Spielplatz Sternpunkt

Spende : 5.000 Euro für den Spielplatz Sternpunkt

Bei schönem Wetter toben oft mehr als 150 Kinder auf dem 3.000 Quadratmeter großen Spielplatz "Sternpunkt" an der Roßkamper Straße 126. Bald feiert das Spielgelände Jubiläum: Am 24. September 2017 — also vor knapp einem Jahr — wurde der betreute Spielplatz mit dem riesigen Klettergerüst eröffnet.

Viele Kinder kommen jede Woche in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern, die gemeinsam auf dem gepflegten Gelände eine Tasse Kaffee genießen und sich austauschen. Da der Verein "Kinder-Tisch Vohwinkel", der den "Sternpunkt" verantwortet, auf reiner Spendenbasis den Spielplatz mit all seinen Aktivitäten aufrecht erhält, ist er immer wieder und auch langfristig auf finanzielle Hilfe angewiesen. Erst vor kurzem konnte der Verein die Familienstiftung Pintarelli und Pickhardt als Unterstützer gewinnen.

Da war die Freude bei den Verantwortlichen des "Kinder-Tischs" natürlich groß. Das Spielgelände, auf dem auch eine der ausrangierten Schwebebahnen steht, erhielt von dem Ehepaar Pintarelli und Lothar Pickhardt einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Bei der Scheckübergabe waren (v.l.) Udo Schemann, Lothar Pickhardt, Ilsabe Platte, Michael Pintarelli, Sylvia Pintarelli und Frank Wemper anwesend.

Mehr von Wuppertaler Rundschau