1. Stadtteile
  2. Langerfeld - Beyenburg

Wuppertal Beyenburg: Tempo 50 an der Spieckerlinde?

Beyenburg : Tempo 50 an der Spieckerlinde?

Seit langer Zeit fordern die Anwohner an der Spieckerlinde eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit: Bislang gelten 70 Stundenkilometer, die Anwohner wünschen sich aber Tempo 50. Nun hat sich Oberbürgermeister Andreas Mucke in die Diskussion eingeschaltet. „Ich kann dieses Anliegen gut nachvollziehen“, so Mucke.

Die L 411 sei zwar eine Landstraße – in dem rund 700 Meter langen Bereich befänden sich jedoch Wohnhäuser mit älteren Menschen und Familien mit Kindern sowie zwei Bushaltestellen. „Auch wenn bisher dort kein Unfallschwerpunkt vorliegt, so sorgt eine Temporeduzierung doch in jedem Fall für mehr Sicherheit“, erklärt der Oberbürgermeister. Da für diese Landesstraße die Bezirksregierung Düsseldorf zuständig ist, will Mucke sich an die Regierungspräsidentin wenden und um eine Temporeduzierung in diesem kurzen Teilstück bitten. „Ich halte die Argumente der Anwohner, die ausdrücklich auch von der Bezirksvertretung geteilt werden, für nachvollziehbar und hoffe, dass die Bezirksregierung dies auch so sieht. Denn wir müssen vorbeugen – soll es erst zu einem schweren Unfall kommen, damit eine Tempo-50 Reduzierung gerechtfertigt ist?“, begründet Mucke seinen Vorstoß.