Langerfeld Wohnungsbrand im Osten der Stadt

Wuppertal · In der Langerfelder City ist der Bereich zwischen Sparkasse und Markt am Mittwochabend (9. September 2020) gesperrt worden. Grund war ein gegen 19 Uhr ausgebrochenes Feuer in einem Wohnhaus in der Straße In der Fleute.

 Die Feuerwehr rückte mit einer Drehleiter an.

Die Feuerwehr rückte mit einer Drehleiter an.

Foto: Christoph Petersen

Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr selbst ins Freie retten – mit Ausnahme von zwei nicht gehfähigen Personen. Sie wurden während der Löschmaßnahmen von der Feuerwehr in ihrer Wohnung betreut. Mehrere Tiere wurden gerettet.

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich aufwändig, weil eine Zwischendecke abgenommen werden musste. Bei der Brandbekämpfung mussten die Einsatzkräfte wegen der starken Rauchentwicklung Atemschutzgeräte tragen und in den verrauchten Bereichen ein Belüftungsgerät einsetzen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort