Wuppertal-Cronenberg: 17-Jähriger im CDU-Vorstand

Nachwahlen : Cronenberg: 17-Jähriger im CDU-Vorstand

Die Cronenberger CDU hat ihren Vorstand nachgewählt. Notwendig wurde das, nachdem Torsten Gröll sein Amt aus privaten Gründen niedergelegt hatte.

In Anwesenheit des Kreisvorsitzenden Matthias Nocke wählten die Mitglieder Claus Goebel zum Vorsitzenden. Seine Stellvertreter sind Michael-Georg von Wenczowsky und Holger Reich (zugleich Mitgliederbeauftragter). Dem Gremium gehören außerdem Diana Baitz (Schriftführerin) sowie Ingeborg Alker, Günther Gross, Dr. Klaus Ditgens und der 17-jährige Alexej Hundt als Beisitzer an.

Mit Hundt habe man „einen bewussten Schritt in Richtung Jugend vollzogen. Die Jugend hat Anspruch darauf gehört zu werden und an Entscheidungen mitzuarbeiten“, so Pressesprecher Holger Reich. Kooptierte Mitglieder des Vorstandes sind Isabelle von Wenczowsky und Ulla Pearson (Kasse).

Mehr von Wuppertaler Rundschau