Festival „Fair dienen rockt“ am Wochenende in Cronenberg

Festival „Fair dienen rockt“ : In Cronenberg wird gerockt

„Fair dienen rockt“ – unter diesem Motto veranstaltet das gleichnamige Unternehmer-Netzwerk in Cronenberg am Freitag, 27. September, im Festsaal eine Benefiz-Gala zu Gunsten der Kindertafel Vohwinkel und des Wuppertaler Rockprojekts.

Bei der Gala sorgen Wuppertaler Kinder- und Jugendbands für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Mit dabei und Headliner sind „The Cube“, die seit Jahren beim Schülerrockfestival die ersten Preise ergattern. Deren Sänger Daniele Puccia freut sich, in seinem Heimatstadtteil Cronenberg mal so richtig zu rocken. Die Sängerin Saralynn ist mit nur elf Jahren Wuppertals jüngste Rock-Lady, bereits mit neun überraschte sie mit eigenen Liedern, wurde zum NRW Heimatkongress nach Münster eingeladen und bringt in Kürze ihre erste CD heraus. Cyrill & Maybe sind zwei Wuppertaler Rapper, die eine Hälfte des Duos stammt aus Küllenhahn. Aufgrund ihrer einfallsreichen deutschen Texte sendete die Deutsche Welle ein Filmportrait über die Zwei. Die Schwestern Maria und Marina, 14 und 16 Jahre jung, begeistern durch harmonischen Gesang und ansprechende Choreographie, sie haben bereits im Ausland Wettbewerbe gewonnen. Nicht fehlen dürfen junge Singer/Songwriter wie Flo(w) und Jeyleek, die zuletzt beim Elberfelder Cocktail die Besucher begeistert haben.

Neugierig geworden? Für eine Spende von 25 Euro gibt es ein abwechselungsreiches musikalisches Programm und ein leckeres Buffet – im Preis inbegriffen– und es werden auf „faire Weise“ junge Musik-Talente und bedürftige Kinder aus Wuppertal unterstützt.