WSV misslingt die Generalprobe

WSV misslingt die Generalprobe

Der Fußball-Oberligist Wuppertaler SV hat das letzte Testspiel vor dem Meisterschaftsauftakt am 22. Februar 2015 in Sonsbeck verloren. Beim Westfalenligisten DJK TuS Hordel kassierte die Mannschaft von Trainer Thomas Richter eine 0:2 (0:0)-Niederlage.

Während der gesamten 90 Minuten merkte man dem WSV deutlich an, dass die Vorbereitung durch die schlechten Trainingsbedingungen gestört ist. Immerhin: Mit Davide Leikauf und Dalibor Gataric sind zwei Spieler, die verletzungsbedingt passen mussten, wieder zurück.

Nicht mit von der Partie war Kapitän Dennis Schmidt. Der Verband hat dem WSV mitgeteilt, dass der Stürmer nach seiner roten Karte (Ende Januar in Bochum) nicht zwei, sondern vier Wochen gesperrt ist. Der Einspruch läuft.

Zum Liveticker: hier klicken!