WSV überwintert an der Spitze

In der Fußball-Oberliga hat der Wuppertaler SV die Tabellenführer am letzten Spieltag vor der Winterpause verteidigt. Das Team von Trainer Thomas Richter gewann beim TuS Bösinghoven 2:0 (0:0).

 Der Ball liegt im Netz, der WSV führte 1:0.

Der Ball liegt im Netz, der WSV führte 1:0.

Foto: Jochen Classen

Es war ein Arbeitssieg. Für die Entscheidung sorgte Kevin Weggen, der nach der Pause beide Treffer erzielte.

Der WSV hat in der Tabelle drei Punkte Vorsprung vor der Spielvereinigung Velbert. Beide Teams treffen am 1. März 2015 im Stadion am Zoo aufeinander. Die Saison geht am 22. Februar beim SV Sonsbeck weiter.

Zum Liveticker: hier klicken!