1. Sport
  2. Sporttexte

Testspiel am Samstag in Wuppertal: Japanischer Blick auf den BVB

Testspiel am Samstag in Wuppertal : Japanischer Blick auf den BVB

Das Testspiel des Bundesligisten BVB am Samstag (1. August 2015) in Wuppertal gegen Betis Sevilla stößt auch auf ein großes mediales Interesse.

Bislang liegen rund 50 Akkreditierungen vor - darunter mehrere von japanischen Journalisten, die sich besonders für Shinji Kagawa interessieren.

Erwartet werden unterdessen mindestens 10.000 Zuschauer. Im Vorverkauf wurden bislang rund 8.500 Tickets abgesetzt. Sitzplätze auf der Haupttribüne gibt es nur noch an der Tageskasse. Das Stadion am Zoo, in dem die Partie um 15.30 Uhr beginnt, fasst etwa 20.000 Fans. Die Organisation hat der Oberligist Wuppertaler SV übernommen, der dafür an den Einnahmen beteiligt wird. Ausrichter ist die Agentur des ehemaligen Bundesliga-Torhüters Dieter Burdenski.

Im Hinspiel der Europa-League-Qualifikation ist der BVB am Donnerstag (30. Juni 2015) zu Gast beim Wolfsberger AC in Österreich. Das Wörtherseestadion ist mit 30.000 Zuschauern ausverkauft. Dortmund wird von rund 6.000 Anhängern begleitet. Die Partie wird ab 21.05 Uhr von Sport1 live übertragen, das Rückspiel am 6. August in der ARD.

Online-Tickets: hier klicken!
Vorverkaufsstellen: hier klicken!