WSV-Trikot: Neusel macht das Rennen - und will stiften

WSV-Trikot: Neusel macht das Rennen - und will stiften

Am Freitagvormittag (24. Juli 2015) wurde im Stadion am Zoo ausgelost, welche Schriftzüge künftig auf den Heim- und Auswärtstrikots des Fußball-Oberligisten WSV prangen.

Trikotsponsor Heim: Barbara Neusel-Munkenbeck. Die Unternehmerin hat angekündigt, ihren Gewinn weiterzureichen - an die vereinseigene "Horst-Buhtz-Stiftung".
Trikotsponsor Auswärts: Autohaus Schönauen.
Präsentation Mannschaftsfoto: Wunderknaben.

Niklas Weinhart, kaufmännischer Leiter des WSV, mit den Losen. Foto: Jochen Classen

Verkauft wurden bis Donnerstag 28 Lose zum Preis von jeweils 1.954 Euro. Das macht eine Einnahme von 54.712 Euro.

Patrick Nemec (li.) und Marvin Ellmann mit dem Heim- und Auswärtsdress. Foto: Jörn Koldehoff

Die Ziehung nahm der ehemalige WSV-Keeper Christian Maly vor. Mit dabei waren Vorstandssprecher Alexander Eichner, Trainer Stefan Vollmerhausen, Sportdirektor Manuel Bölstler sowie die Spieler Tim Manstein, Peter Schmetz, Len Heinson und Jonas Schneider.

Am Samstag (25. Juli 2015) feiert der WSV seine offizielle Saisoneröffnung. Gegner ist ab 14 Uhr im Stadion am Zoo der Regionalligist Viktoria Köln. Um 13 Uhr beginnt die Vorstellung der Mannschaft.