1. Sport
  2. Sporttexte

Fußball-Regionalliga, Liveticker: WSV - Homberg (Sa., 14 Uhr)

Fußball-Regionalliga: Samstag ab 14 Uhr : Liveticker: WSV - VfB Homberg

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres trifft der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am Samstag (1. Februar 2020) ab 14 Uhr im Stadion am Zoo auf den ebenfalls abstiegsgefährdeten VfB Homberg.

Mit Verteidiger Hassine Refai (20) vom insolventen FC Rot-Weiß Erfurt sowie Rückkehrer Karoj Sindi (30, bis Sommer beim FSV Duisburg) hatte der WSV kurz vor dem Ende der Wechselfrist zwei weitere Akteure verpflichtet. Ob beide gegen Homberg auflaufen dürfen, entschied sich am Freitag im Lauf des Tages. Sportdirektor Thomas Richter hatte alle Unterlagen rasch beim Verband eingereicht. Im Fall Refai war allerdings auch der thüringische Fußballverband involviert.

Homberg hat zwei Punkte weniger als der WSV auf dem Konto und ist Drittletzter. Im Hinspiel hatten sich die Bergischen mit 3:1 durchgesetzt. Die Treffer vor 700 Zuschauern im PCC-Stadion erzielten Lukas Knechtel sowie zwei Mal Gianluca Marzullo. Der von Stefan Janssen trainierte VfB hat auswärts zwei Spiele gewonnen und zwei Unentschieden geholt, dazu sechs Mal verloren. Erfolgreichster Torjäger ist Cagatay Kader mit fünf Treffern. Der WSV hat im Stadion am Zoo nur zwei Partien für sich entschieden, sich einmal remis getrennt, musste aber bereits fünf Mal die Punkte abgeben. Geleitet wird das Match von Schiedsrichter Christopher Schütter.

Die Jahreshauptversammlung findet unterdessen am 28. März (Samstag) ab 18 Uhr statt – und zwar in Hörsaal 33 der Bergischen Uni auf dem Grifflenberg. Bekannt gegeben hatte das zunächst der Verwaltungsratsvorsitzende Christian Vorbau. Kurz danach folgte auf der Homepage eine „Ankündigung des Vorstands“, der laut Satzung für die JHV zuständig ist. Es ist ein offenes Geheimnis, dass es zwischen Teilen des Verwaltungsrates und dem Vorstand um Alexander Eichner und Melanie Drees weiterhin unterschiedliche Auffassungen über den Kurs des Vereins gibt. Kompetenzgerangel inklusive.