1. Sport
  2. Sporttexte

Handball: Abgebrochenes BHC-Heimspiel gegen Wetzlar wird wiederholt

Nach Abbruch : BHC-Heimspiel gegen Wetzlar wird wiederholt

Das am Samstagabend (16. Oktober 2021) abgebrochene Heimspiel des Handball-Bundesligisten Bergischer HC gegen die HSG Wetzlar wird wiederholt. Das hat HSG-Geschäftsführer Björn Seipp am Montag gegenüber dem „Hit Radio FFH“ bekanntgegeben.

Ein Termin steht noch nicht fest, er soll in den kommenden Tagen gefunden werden. Die Partie, zu der 1.573 Fans in die Wuppertaler Uni-Halle kamen, war zunächst unter- und dann abgebrochen worden, nachdem ein Zuschauer notärztlich versorgt werden musste. Der BHC lag in der 52. Minute mit 19:21 zurück. Am Donnerstag (21. Oktober) tritt das Team von Trainer Sebastian Hinze um 19:05 Uhr in Kassel bei der MT Melsungen an.