Fußball-Regionalligist WSV beurlaubt Trainer Zimmermann

Fußball-Regionalliga : WSV beurlaubt Trainer Zimmermann

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat sich am Dienstag (1. Oktober 2019) von Trainer Andreas Zimmermann getrennt. Das hat Sportchef Karsten Hutwelker offiziell bestätigt.

Interimsweise übernimmt Co-Trainer Pascal Bieler oder Torwarttrainer Kay Hödtke. Grund sei die sportliche Entwicklung seit dem Köln-Spiel, so Hutwelker. Der WSV hatte aus den vergangenen sieben Spielen nur zwei Punkte holt.

„Nach der jüngsten sportlichen Entwicklung und darauffolgenden intensiven Gesprächen kam man zu dem Ergebnis, die Zusammenarbeit zu beenden. Wir bedanken uns bei Andreas Zimmermann für sein Engagement und seinen Einsatz für den Verein, speziell in der schwierigen Findungsphase im Sommer und wünschen Andreas Zimmermann für seine Zukunft alles Gute“, so die offizielle Pressemitteilung des Vereins.

Am Samstag (5. Oktober 2019) muss der WSV um 15.30 Uhr bei der ebenfalls abstiegsgefährdeten Reserve des FC Schalke 04 II antreten.

Mehr von Wuppertaler Rundschau