1. Lokales

Wuppertaler Whisky in öffentichem Fasslager in den Elba Hallen

In den Elba-Hallen : Ein Keller voller Whisky

Im Sommer kommt der erste Wuppertal-Whisky auf den Markt. Die Macher aus dem Café Zweistein lassen ihn jetzt in einem öffentlichen Fasslager zur Vollendung kommen.

Seit 2017 reift im Tal der Wupper Whisky heran. Abgefüllt hat ihn die Crew des Café Zweistein, die bei der Whisky Messe im September schon einen Vorgeschmack auf das gab, was im Sommer in zwei Geschmacksrichtungen als Wuppertal-Whisky auf den Markt kommen wird. Vorher setzt die kleine Whisky-Manufaktur aber noch ein Ausrufezeichen: An historischer Stelle, in den Tiefen der altehrwürdigen Elba Hallen, haben sie direkt an der Wupper ihren Whiskykeller eröffnet!

Ab sofort bieten sie hier in der besonderen Atmosphäre des kleinen Fasslagers die Möglichkeit für Firmen und private Gruppen, bei einem gemütlichen Tasting alles über den Wuppertaler Whisky zu erfahren. Bei diesen Fasslager-Tastings werden  gemeinsam Proben aus verschiedenen Fässern gezogen. Näher kann man Whisky kaum kommen ...

Interessierte Gruppen können unter whisky@zweistein-wuppertal.de Termine vereinbaren. Ein öffentliches Tasting findet am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr statt. Angestellt werden die beiden ausverkauften Abfüllungen Wuppertal Spirit und Bergischer Löwe, sowie drei Fassproben in voller Fassstärke. Anmeldungen per Mail an whisky@zweistein-wuppertal.de möglich.