1. Lokales

Frau stirbt bei schwerem Verkehrsunfall nahe Wuppertal

A 535 vor dem Tunnel Dornap : Frau stirbt bei schwerem Verkehrsunfall

Auf der A 535 ist eine 31 Jahre alte Frau am Donnerstag (2. Januar 2020) zwischen den Anschlussstellen Wülfrath und Wuppertal-Dornap ums Leben gekommen.

Laut Polizei geriet ihr Wagen auf dem Abschnitt vor dem Tunnel Dornap bei einem Überholvorgang ins Schleudern und überschlug sich. Die Frau wurde aus dem Fahrzeug katapultiert und auf der Gegenfahrbahn von einem entgegenkommenden Pkw erfasst. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei setzte einen Hubschrauber ein, da zunächst nicht feststand, wie viele Personen sich in den betroffenen Fahrzeugen befanden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, leuchtete diese aus und versorgte die anderen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer. Später wurde der Verkehr in beiden Richtungen von der Autobahn abgeleitet.

Am Abend wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Foto: Feuerwehr Velbert