1. Lokales

Deutsche Bahn: Bahnsteig- und Brückenarbeiten in Wuppertal

ÖPNV : Deutsche Bahn: Bahnsteig- und Brückenarbeiten

Die Deutsche Bahn (DB) arbeitet in mehreren Nächten zwischen dem 7./8. Januar und dem 27./28. Januar 2020 am Bahnsteig in Wuppertal-Barmen sowie unterhalb der Autobahnbrücke der A 1.

„Beide Maßnahmen erfordern die Sperrung der Gleise und haben Auswirkungen auf den Fahrplan der Züge der S-Bahn-Linie S 8“, heißt es. In dem Zeitraum entfallen die Halte in Wuppertal-Unterbarmen sowie teilweise Teilausfällen zwischen Schwelm und Wuppertal-Oberbarmen. Stattdessen verkehren Busse oder Taxis als Schienenersatzverkehr (SEV).

Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben. Außerdem sind sie unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw und über die App „DB Bauarbeiten“ abrufbar. Dort kann auch ein Newsletter für einzelne Linien der DB abonniert werden. Weitere Informationen gibt es bei der Kundenhotline von DB Regio NRW unter 0180 / 6464006 (20 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Mobil max. 60 Cent/Anruf) und kostenfrei unter 0800 / 5996655.

„Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden“, so die Deutsche Bahn. Man werde den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bitte die Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.