1. Lokales

Dörte aus Heckinghausen im Jahres-Fragebogen der Rundschau

Rundschau-Fragebogen : Dörte aus Heckinghausen: „Wovon träumt ihr nachts?“

Vor genau einem Jahr beantworteten sieben bekannte Wuppertaler Persönlichkeiten zehn Rundschau-Fragen zu dem, was 2019 in der Stadt passieren wird. Nun machen wir mit ihren Antworten den Realititäts-Check. Dörte aus Heckinghausen, die Kabarett-Perle des Wuppertaler Ostens, beweist echte hellseherische Fähigkeiten!

Werden 2019 in Wuppertal Diesel-Fahrverbote verhängt?
“Nein! Weil: Bitte nicht!!! Es trifft viele Betriebe zum Beispiel die Handwerker zu hart!“ 1 Punkt

Wird es im Dezember in Elberfeld und Barmen attraktive Weihnachtsmärkte geben?
„Wovon träumt ihr nachts? Leider nein ....“

Welche Partei hat bei den Europawahlen im Mai bei den Wuppertaler Wählern die Nase vorn?
„Die Grünen.“ 1 Punkt

Wird die CDU 2019 eine(n) OB-Kandidaten(in) für die Kommunalwahl 2020 vorstellen?
„Nein.“ 1 Punkt

Werden 2019 die Weichen für (oder gegen) die Seilbahn zur Uni und auf die Südhöhe gestellt?
“Weichen gestellt ja. Aber Durchfahrt nein. Ampeln auf Rot wegen großer Widerstände.“ 1 Punkt

In welcher Liga spielt der WSV in der Saison 2019/2020?
„In derselben wie 2018/jetzt.“ 1 Punkt

Ab welchem Monat fährt die Schwebebahn wieder?
„Ab September.“

Sitzt Panagiotis Paschalis 2019 wieder auf der Dezernentenbank im Rathaus?
„Nööööö. Punkt.“ 1 Punkt

Werden 2019 in der ehemaligen Bundesbahndirektion ernsthafte Umbauarbeiten stattfinden?
„Definitiv nicht.“ 1 Punkt

Wie wird das Wetter beim Langen Tisch am 29. Juni?
„Bilderbuchwunderbar!“ 1 Punkt