1. Lokales

Auto in Wuppertaler Hinterhof ausgebrannt

Barmen : Auto in Hinterhof ausgebrannt

Die Wuppertaler Feuerwehr musste am Silvesterabend (31. Dezember 2019) in der Barmer Feldstraße einen in einem Hinterhof stehenden Wagen löschen.

Der Pkw brannte in voller Ausdehnung. Wegen der angespannten Parksituation wurden die Einsatzkräfte bei der Anfahrt aufgehalten. Das Feuer konnte nach dem Eintreffen zügig mit einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr bekämpft werden. Aufgrund der auslaufenden Betriebsstoffe wurde der betroffene Bereich von der Feuerwehr abgestreut.

Wie es zu dem Brand kam, ist noch nicht bekannt.