1. Lokales

Diskussion in Wuppertal mit Gregor Gysi: Wie aktuell ist Engels?

Diskussion mit Gregor Gysi : Wie aktuell ist Engels?

Dr. Gregor Gysi, langjähriger Parteivorsitzender der Linken und profunder Kenner von Marx und Engels, diskutiert am Sonntag (6. September 2020) ab 14 Uhr auf dem Laurentiusplatz mit Dr. Eberhard Illner (Historiker, Mitarbeiter an der Marx-Engels-Gesamtausgabe und langjähriger Leiter des Engels-Hauses und des Historischen Zentrums in Wuppertal) über die Aktualität von Friedrich Engels.

Hat uns eine Theorie, entstanden im 19. Jahrhundert, heute noch etwas zu sagen? Ist die positive Technik- und Fortschrittsgläubigkeit von Friedrich Engels heute nicht überholt, wenn die Naturausbeutung schon zwei Planeten pro Jahr verbraucht? Führt die Krisenanfälligkeit des Kapitalismus automatisch zu seinem Ende? Es spielt die bekannte Wuppertaler Band „Fortschrott“ zum Thema passende Musik.