Nach dem Unwetter: Das Rex nimmt Spielbetrieb wieder auf

Nach dem Unwetter : Das Rex nimmt Spielbetrieb wieder auf

Der mehr als 120 Jahre alte und weit verzweigte Gewölbekeller im denkmalgeschützten Rex-Filmtheater hat sich nach Ausbruch des Unwetters am Dienstagnachmittag (29. Mai 2018) innerhalb weniger Minuten bis zu einer Höhe von 100 Zentimetern mit Wasser gefüllt, das sich gleich durch mehrere Seiteneingänge — die allesamt nach unten führen — den Weg nach innen gebahnt.

Auf mehr als 600 Quadratmetern ist so ein erheblicher Schaden an Einrichtung und Vorräten entstanden, die nun vollständig entsorgt werden müssen. Durch den starken Druck auf die Leitungen ist zudem ein Abwasserrohr geborsten und hat den schnellen Anstieg der Wassermassen in den Katakomben begünstigt. Das Dach des Rex-Kinos konnte den Wassermassen auch nicht lange standhalten. Durch Lüftungsschächte und Türen konnte so auch Wasser von oben eindringen.

Der Spielbetrieb kann aber nach einem Kraftakt und einer umfangreichen Reinigung am Feiertag, nach nur einem Tag Pause, direkt wiederaufgenommen werden. Die modernen Sony-Kinoprojektoren im Wert von jeweils 120.000 Euro als auch die gesamte Kino-Technik sind von den Wassermassen verschont geblieben.

Dank der schnellen Reaktion von Frank Stratenschulte, der sofort auf den Hilferuf der Kinobetreiber reagierte und als Berufstaucher ausreichend Erfahrung mit derartigen Herausforderungen mitbringt, konnten über Nacht rund 60.000 Liter Wasser abgepumpt werden und ein noch größerer Schaden abgewendet werden. Um 22.40 Uhr traf auch die Feuerwehr ein, die mit ihren Gerätschaften weitere überflutete Bereiche in den Rex-Katakomben abgepumpt haben.

So wurde noch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit der Beseitigung der Schäden und eine umfangreiche Reinigung begonnen werden. Die verbliebene Feuchtigkeit im Mauerwerk wird durch den Dauerbetrieb von mehreren Bautrocknern, die jetzt voraussichtlich über eine Woche im Einsatz sind, wieder schnell trockengelegt. Davon werden die Besucher des Rex-Filmtheater nichts mitbekommen.

Das Rex zeigt ab Donnerstag (31. Mai 2018) neben dem Neustart "Feinde — Hostiles" mit Christian Bale auch weiterhin "Solo: A Star Wars Story" und "Isle of Dogs — Ataris Reise". Karten für den Dienstag und Mittwoch behalten ihre Gültigkeit.

Mehr dazu: hier klicken!

Mehr von Wuppertaler Rundschau